1000 Jahre Berßel

….dem Artikel von Mario Heinicke,veröffentlicht in “ Presse “ ist wenig hinzuzufügen.

….Berßel 1000 Jahr-Feier stand bei uns schon lange auf dem Plan.Nachdem wir schon das Feuerwehrfest kulinarisch versorgt hatten,blieben die Anfragen zur 1000 Jahrfeier nicht aus.Dankend nahmen wir diese Herausforderung an.Vor so einem nicht alltäglichen Event steht viel Arbeit an.Es müssen Besorgungen in vorher nicht dagewesenen Dimensionen gemacht werden.Schließlich soll kein Gast hungern oder dursten.Unsere Aufgabe bestand in der Versorgung der Gäste am Samstag und Sonntag.Hierzu wurden natürlich wieder freiwillige Kräfte aus den eigenen Reihen gesucht.Zu unserer Freude boten sich auch Nichtmitgliederinnen zur Unterstützung an.Mit vereinten Kräften wurden unsere Stände besetzt.Pilzpfanne,Mutzbraten,leckere Grillereien und Getränke wurden unseren Gästen gereicht.Für alle an diesem Event beteiligten Mitgliedern lief zeitweise der Schweiß den Rücken herunter.Mit soviel Resonanz hatten wir nicht gerechnet.Das Schöne an solchen Veranstaltungen sind die Gespräche mit den Gästen.Für viele Besucher sind wir keine Unbekannten mehr.Sie wissen,das wir mit unserem Auftritt bei solchen Events nicht nur Flagge zeigen,sondern mit den Erlösen unsere Transporte in hilfebedürftige Regionen bezahlen.Allen fleißigen Helfen an dieser Stelle ein ganz dickes Lob.Jetzt, Tage nach dieser großen Feier,kommen die Feedbacks der Besucher.Man war des Lobes voll,über unseren gelungenen Auftritt.Wir können stolz auf unseren Verein sein.Auch ein Lob an die Mitarbeiter aus unserem Lager unter der Leitung von Kathrin.Sie waren für den Abbau unserer Stände nach dem Event verantwortlich.

Kurz gesagt,das war ein gelungener Auftritt unseres Vereins “ Notruf Ukraine“.

Danke an Alle

der Vorstand

Peter an der legendären Pilzpfanne

                                                                                  Bärbel unsere Org- FEE

Kathrin und Normen im Getränkewagen

Manfred und Bernd – Helden der Erbsensuppe

nach einem gelungen Fest

An alle Beteiligten ein ganz dickes Lob und DANKESCHÖN

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.