Categories: Aktuelles

by Mario Sahlmann

Share

Categories: Aktuelles

by Mario Sahlmann

Share

Das sinnlose Blutvergießen geht weiter.

Bei uns im Verein stehen derzeit die Telefone nicht still. Viele Menschen wollen helfen. Wir koordinieren die Hilfe für die Menschen in der Ukraine von Aspenstedt aus. Heute war im Lager Großkampftag. Mitgliederinnen und Mitglieder, sowie freiwillige Helfer haben 2 Transporter der Berliner Polizei mit Hilfsmaterial, Verbandsmaterial sowie Waren des täglichen Gebrauchs beladen, um in der Ukraine das Leid der Menschen zu lindern. Weiterhin wurden 2 Privatleute mit Hilfsgütern bestückt, welche das Material ebenfalls zur Hilfe bereit halten. Sie nahmen dankend Rollstühle, Krücken, Schuhe, Decken, Medikamente und Bettzeug mit.
Allein 21 Betten, 2 Kühlschränke, Kaffeemaschinen wurden der Stadt Osterwieck zur Erstausstattung für die zu erwartenden Flüchtlinge zur Verfügung gestellt.
… Und die Hilfe reißt nicht ab. Viele Menschen, privat oder firmentechnisch, bringen sich in die Hilfsaktionen ein. An Alle unser herzlichester Dank. Anbei noch einige Fotos der heutigen Hilfsaktion. Allen Beteiligten ein riesiges Dankeschön.

Alle Beiträge ansehen