In der Sache vereint

Heute erreichten uns die ersten Fotos aus der Ukraine, wo ein befreundeter Verein aus Dortmund Hilfsgüter in Schulen aufgestellt hat. (Hilfsgüter wurden durch den Verein Notruf Ukraine zur Verfügung gestellt) Ein großes Dankeschön von den Lehrern und Schülern wurde uns übermittelt. Auch auf solche Aktionen kann man stolz sein, wer die Hilfe im Endeffekt abliefert, wichtig ist, sie kommt an der richtigen Stelle an. Ein großes Dankeschön von uns an Dieter aus Dortmund.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.