Wir sind zurück

Abschiedsfoto mit unseren Gastgebern und Ärzten aus Sambir

Der 6. Hilfstransport nach Sambir ist zu Ende.Eine Woche lang waren 9 Mitglieder unseres Vereins unterwegs um die Hilfsgüter für das Krankenhaus in Sambir zu überbringen.Auf 2 Transportern und einem großen LKW waren die Hilfsgüter verstaut.Die Hilfsgüter konnten wir direkt im Krankenhaus abladen.Ein Zöllner überwachte die Entladung vor Ort.Viele fleißige Helfer waren beim Entladen dabei und staunten nicht schlecht,wie viel Material auf einen LKW passte.Diese Hilfsgüter werden in Zukunft die Behandlung und Unterbringung der Patienten verbessern.Es wird nicht der letzte Transport dieser Art sein,denn der Nachholebedarf ist sehr hoch.Mit Stolz können wir auf die bisher geleistete Arbeit zurück blicken.An dieser Stelle ein großes Dankeschön an die Mitglieder,die diesen Transport begleitet haben.Weiterhin möchten wir uns ganz herzlich bei unseren Sponsoren bedanken,die durch die Bereitstellung der Fahrzeuge diese Transporte erst ermöglichen.                                                                           Andre Hofmann stellte den LKW,(DAF Niederlassung Barleben),                                                                                 der Brockenwirt,Herr Steinhoff stellte den VW Caddy und                                                                                           das Ford Autohaus Wölfer aus Königerode stellte wie jedes Jahr einen Transporter kostenlos zur Verfügung.         Vielen Dank.

einige Impressionen vom Enladen des LKW`s

Udo beim Entladen

Hochwertige Geräte werden entladen

benötigte Betten

hochwertige Technik

Ladelisten werden abgestempelt

Dankeschön beim Autohaus Wölfer

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.