Spende der Firma Rühlig

Zehn Kopierer für die Ukraine

Rühlig Bürosysteme übergab Hilfsverein hochwertige Technik

Halberstadt (geg). Zehn hochwertige Kopierer nahmen Kathrin Böhnstedt 
und ihr Team im Lager des Vereins „Notruf Ukraine - Polizisten helfen“ 
entgegen. Überbringer war Michel Ruprecht vom Bereich Vertrieb 
Halberstadt und Umgebung der Firma Rühlig Bürosysteme. Gemeinsam mit 
seinen Kollegen lud er die Technik vom Fahrzeug.
Es handelt sich hierbei um Miet- und Leasingrückläufer“, erklärte 
Ruprecht. Die leistungsfähigen Geräte wurden noch einmal aufgearbeitet 
und sind voll funktionsfähig. Sie könnten noch lange gute Dienste bei 
den Empfängern leisten, unterstrich der Fachmann.
Mit dieser Lieferung unterstützt das Unternehmen nicht zum ersten Mal 
den Verein. „Wir stellen die Geräte dem Verein gern zur Verfügung, weil 
wir wissen, daß er sie dorthin schafft, wo sie gebraucht werden“, sagte 
Ruprecht.
Der nächste Hilfstransport ist dank einer bereits vorliegenden 
Zollbefreiung für Anfang Mai geplant. Ziel ist die Stadt Sambir, 40 km 
östlich der ukrainischen Grenze zu Polen gelegen.

Zehn Kopierer luden die Mitarbeiter der Firma Rühlig Bürosysteme im 
Lager des Vereins ab. Foto: Gerald Eggert


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.