2.Mittelstraßenfest in Osterwieck

….keine Feier ohne Meier.Das ist auch so ungefähr der Slogan des Vereins „Notruf-Ukraine“,denn bei keiner Feierlichkeit in Osterwieck oder Umgebung sind wir wegzudenken.Aus einer Idee entstanden,wurde zum 2.Mal das Mittelstraßenfest organisiert.Händler,Vereine und Gewerbetreibende aus der näheren Umgebung konnten dort Ihre regionalen Produkte zur Schau stellen und an den Mann bzw Frau bringen.Auch unser Verein war auf dieser „Partymeile“ vertreten.Wir waren für die Verköstigung der Gäste mit Getränkewagen,Gulaschkanone und Grill am Start.Die Besucher nahmen unsere kulinarischen Köstlichkeiten wieder sehr gut an.

 

 Viele unserer Besucher informierten sich über unsere Tätigkeiten und über unsere Aktivitäten des Vereins.Für viele Besucher sind wir keine Unbekannten.Sie schätzen unsere Mission hoch ein und der ein oder andere Taler kamen so unserem Verein auch zu gute.Fazit dieser Veranstaltung war,unser Verein hat wieder „Flagge“gezeigt und ist eine sichere Bank bei öffentlichen Veranstaltungen.Allen  Mitgliedern,die diese schöne Veranstaltung mit begleitet haben,hier an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön.

Unser Vorsitzender,Ulli Scholle,zog eine positive Bilanz dieses schönen Festes.Wir freuen uns schon auf das nächste große Highlight-den Weihnachtsmarkt.

 

Herzlichen Dank.

Der Vorstand.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.